SOTA Aktivierung Sonnwendstein OE/NO-027

Am heutigen Tag hat mich OE3BAJ begleitet. Zum 4. mal bin ich auf dem Gipfl. Geschenkt ist der Aufstieg dennoch nicht. Wanderzeit in einer Richtung etwa 90 - 110 Minuten.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

TopoKarte Sonnwendstein


Karte

TopoKarte Sonnwendstein

 
Die Anreise Südautobahn A2 und dann weiter über die Semmering Schnellstraße. Vor dem langen Tunnel rausfahren auf die Passhöhe.

APRS
X

APRS Pfad der Autoreise Sonnwendstein


APRS

APRS


Karte
X

Google Visualisierung Sonnwendstein


Karte
Google Link zum Selbstprobieren

Google Visualisierung Sonnwendstein


Aufstieg
X

Schipiste unterhalb der Seilbahn Richtung Sattel


Aufstieg

Schipiste

 
Der Aufstieg erfolgt zunächst mit der Seilbahn auf den Hirschenkogel. Von der Bergstation geht's zunächst einmal 70 Höhenmeter hinunter zu einem kleinen Sattel entlang einer gesperrten Piste.

Piste
X

die Hütte war heuer zu, während unseres Besuches waren aber viele Wanderer dort


Piste

Pollershütte geöffnet?

 
Nach dem Sattel gelangt man zu dem Forstweg zum Sendergebäude der Pollereshütte und dem Gipfel. Es geht da konstant bergauf. Die Straße ist gut zu gehen gewesen, Schnee war überall. Im oberen Abschnitt auch durchaus eisig.

Forststraße
X

Forststraße


Forststraße

Forststraße


Forststraße
X

Forststraße


Forststraße

Forststraße


Sonnwendstein
X

Sonnwendstein von der Forststraße aus


Sonnwendstein

Sonnwendstein


Pfeile
X

fast da


Pfeile

Pfeile

 
Der Gipfel oder besser die Plattform bei der Pollereshütte war nach etwa 100 Minuten erreicht. Hütte war zu leider!

Der 10m Challange geschuldet haben wir gleich mal auf 10m nachgeschaut weil Andreas etwas länger gebraucht hat die 2m Antenne aufzustellen. Für 10m habe ich die MC 750 benutzt. Ging überraschend gut. Dann schon etwas gefroren ging's auf 2m weiter mit ebenso guter QSO Ernte. Nur ein CW QSO mit extrem schlechtem Empfang auf meiner Seite obwohl ich 599 bekommen hab. Keine Ahnung warum, die FM QSOs davor waren in beiden Richtungen perfekt, RIG blieb ja gleich.

Schneeberg
X

Blick zum Schneeberg


Schneeberg

Schneeberg


Gipfel
X

Arnold im QSO"


Gipfel
Bildautor: © OE3BAJ

OE1IAH


Abstieg
X

vom Sattel vor dem letzen steilen Anstieg hinauf zum Lift


Abstieg

Blick zum Sender

 
Wetter um die -2°C den ganzen Tag sonnig ohne jeglicher Wolken
 
APRS Pfad der Wanderung, ohne Überraschungen dieses mal mit vielen erfolgreichen APRS Datenpunkten.

APRS
X

der Wanderpfad vom AT878 aufgezeichnet


APRS

APRS Pfad der Wanderung

 
Nach der Wanderung ein Besuch beim Kirchenwirten in Maria Schutz. Das darf man nicht auslassen wenn man in der Gegend ist!


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 2330377

published on: 2024 07 11